Designbeläge immer mehr im Kommen

Designbelag, was ist das?

designbelag

Designbelag in Holzoptik

In den 60ern sehr beliebt, dann als schädlich verurteilt, hat der elastische Bodenbelag ein Dasein im Vergessen gefristet. Doch nun ist er durch modernes Design und neue Materialien ganz stark im Kommen. Immer mehr Leute entdecken diesen modernen und pflegeleichten Bodenbelag für sich.

Kein schöner Anblick in früheren Zeiten: PVC oder Linoleum

Früher waren die Beläge unter PVC oder Linoleum bekannt. Sicher haben Sie diese schon in Schulen oder Krankenhäusern gesehen. Meist in unmöglichen Farben und nicht schön anzusehen.

Im privaten Bereich wurden sie gerne in Küchen und Gängen verlegt. Inzwischen hat sich die Optik der Beläge total gewandelt. Es gibt sie in Holzoptik und sogar im Holzdielenformat. Der Farbe, Struktur und dem Aussehen sind fast keine Grenzen gesetzt.

Heute gibt’s Designbeläge

Wem Echtholzböden zu teuer sind und der trotzdem auf die Holzoptik nicht verzichten will, kann dazu die Designbeläge nutzen. Diese Böden sind pflegeleicht, modern und strapazierfähig.

Gerade in Haushalten mit Kindern werden Sie diesen Belag lieben. Von den Verlegekosten fahren Sie zudem auch noch günstiger, als bei Parkett.

Wie entscheide ich mich für den richtigen Belag?

Um sich für den richtigen Bodenbelag zu entscheiden ist es nötig, sich über ein paar grundlegende Dinge klar zu werden:

Zum einen sollten Sie immer wissen, wieviel Bodenhöhe Sie für den neuen Belag zur Verfügung haben. Des weiteren ist auch zu überlegen, welchem Zweck er dienen soll und wieviel Arbeit Sie sich mit der der Pflege machen wollen. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

Diese Böden waren auch bereits Thema einer Ratgebersendung im Ersten. Hier der Link dazu: Designbelag

 

2 Gedanken zu „Designbeläge immer mehr im Kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.