Aus Alt mach Neu – Polstermöbel

paper-40091_150Sie möchten sich von Ihrem Lieblingsstück nicht trennen – die Polster sind aber durchgesessen, der Bezug ist abgenutzt oder Sie sehnen sich einfach nach farblicher Veränderung? Es muß nicht immer ein neues Sofa oder ein neuer Sessel sein, neues Beziehen der Polstermöbel verändert die Ausstrahlung eines Zimmers entscheidend und schont den Geldbeutel.

Polsterei

Bei einem antiken Sofa muss nicht zwingend eine klassischer Stoff verwendet werden. Durch moderne Designs und Farben können durchaus spannende Kontraste erzeugt werden. Beim Innenleben hingegen sollte man bei einer professionellen Polsterarbeit auf traditionelle Materialien und Techniken setzen.
Während in der modernen Polstertechnik meist Schaumstoffe auf dem Federkern befestigt werden, sind antike Möbel mit Naturmaterialien gefüttert, z.B.

– Hede,
– Rosshar oder
– Afrik (Palmfaser).

Diese sollten bei einer fachgerechten Aufpolsterung oder auch Neupolsterung auch wieder verwendet werden. Auch die Stahlfedern werden wieder fachmännisch geschnürt. Moderne Federkerne gibt es erst seit den 60ern. Bei älteren Sofas und Sesseln müssen die einzelnen Federn manuell verbunden werden – eine Kunst, die nur erfahrene Polsterer beherrschen.

Der richtige Stoff

Beim Stoff ist praktisch alles erlaubt. Mit knalligen Farben und auffälligen Mustern können Sie die klassische Form antiker Möbel hervorragend zur Geltung bringen. Mit gedeckten, klassischen Stoffen unterstreichen Sie deren Eleganz.
Wichtig ist vor allem die Qualität des Stoffs. Ein hochwertiger Stoff sollte

– lichtecht,
– reibecht,
– scheuerbeständig sein.

Lesen Sie hierzu auch den Beitrag: Wie finde ich für mein geliebtes Möbelstück den richtigen, neuen Stoff?living-room-332212_150Gerade bei alten Polstermnöbeln sollten Sie nicht selbst Hand anlegen. Lassen Sie es von einem Fachmann machen und Sie werden wieder lange Freude an Ihrem Lieblingsstück haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.